John Deere Praktikum / Abschlussarbeit zum Thema "Teilflächenspezifische Aussaat" in Kaiserslautern, Germany

John Deere ist mit einem Gesamtumsatz von über 28,8 Mrd. US-Dollar und insgesamt über 57.000 Mitarbeitern einer der größten Hersteller von Landmaschinen und einer der bedeutendsten Produzenten von Rasen- Grundstücks- sowie Golfplatzpflegemaschinen weltweit. Unser Name steht für hohe Qualität und Zuverlässigkeit.

John Deere Mitarbeiter haben durch internationale Unternehmensaktivitäten sowie durch umfassende Förderung und Weiterbildung beste Chancen für beruflichen Aufstieg und persönliche Entfaltung.

Das European Technology Innovation Center (ETIC) der John Deere GmbH & Co. KG ist Teil des globalen John Deere Forschungsnetzwerkes am Standort Kaiserslautern. Es untersucht und entwickelt in enger Zusammenarbeit mit verschiedenen Forschungseinrichtungen zukünftige Trends und Technologien im Bereich mobiler Land- und Baumaschinen.

Das ETIC bietet ab Herbst 2018 und Frühjahr 2019 ein/eine

Praktikum / Abschlussarbeit zum Thema "Teilflächenspezifische Aussaat"

Die Aussaat ist die Grundlage des Erfolgs im Ackerbau. Ein Praktikum bei John Deere die Saat für beruflichen Erfolg.

Das John Deere Advanced Marketing Team in Kaiserslautern sucht Verstärkung für den Themenbereich teilflächenspezifische Aussaat in der EU und GUS. In diesem Praktikum mit anschließender Abschlussarbeit (BSc/MSc) arbeiten Sie in einem Projektteam über teilflächenspezifische Aussaat und Bestellung: Welche Faktoren sind entscheidend für die Aussaat? Was sagen Kunden in eigenen Interviews und Umfragen? Was ergibt sich aus der Literatur? Welche Änderungen an Produkten und Software sind notwendig um erfolgreich zu sein?

Spannende Fragen, die im Team beantwortet werden. Seien Sie ein Teil des Teams! Das Praktikum mit anschließender Bachelor-/Masterthesis ist verfügbar ab Herbst 2018 oder ab Frühjahr 2019. Der Arbeitsort wird Kaiserslautern (Deutschland) in der Advanced Marketing Abteilung sein.

Wer passt zum Team?

  • Student (m/w) der Landwirtschaft, des Pflanzenbaus, der Biologie, der Landtechnik oder ähnliche Studienrichtungen mit Potential, das Problem zu lösen

  • Kenntnisse in Precision Farming sind von Vorteil

  • Gute Kenntnisse der Agronomie in der landwirtschaftlichen Pflanzenproduktion

  • Interesse an Sensortechnologie

  • Interesse an Agrar-Software

  • Erfahrung in MS Office sind Voraussetzung

  • Gute englische Sprachkenntnisse sind erwünscht

.

Mit dem Praktikum/der Abschlussarbeit haben Sie die Möglichkeit, umfangreiche Einblicke in die Tätigkeit einer global agierenden Organisation zu erhalten. Durch Einbindung in laufende Projekte wird dafür Sorge getragen, dass Sie wertvolles Fachwissen und auch praktische Projekterfahrung sammeln können. Während Ihrer Tätigkeit werden Sie professionell betreut und erhalten kontinuierlich Rückmeldungen zu Ihrer persönlichen Entwicklung.

Haben Sie Lust, die vielfältigen Facetten des weltweit erfolgreichsten Landmaschinenherstellers zu entdecken und Einblick in seine Organisation und Prozesse zu erhalten?

Dann freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung mit vollständigen Unterlagen als Anhang:

  • Anschreiben bzw. Motivationsschreiben

  • Prüfungs- und Studienordnung bzw. Praxissemesterordnung aus der hervorgeht, dass es sich um ein Pflichtpraktikum bzw. Abschlussarbeit handelt welche in einem Betrieb absolviert werden kann

  • Angabe des Zeitraumes (Lt. Studienordnung)

  • Lebenslauf

  • aktueller Notenspiegel

  • relevante Zeugnisse