John Deere Systems Engineer ISOBUS (m/w) in Kaiserslautern, Germany

John Deere ist mit einem Gesamtumsatz von über 28,8 Mrd. US-Dollar und insgesamt über 57.000 Mitarbeitern einer der größten Hersteller von Landmaschinen und einer der bedeutendsten Produzenten von Rasen- Grundstücks- sowie Golfplatzpflegemaschinen weltweit. Unser Name steht für hohe Qualität und Zuverlässigkeit.

John Deere Mitarbeiter haben durch internationale Unternehmensaktivitäten sowie durch umfassende Förderung und Weiterbildung beste Chancen für beruflichen Aufstieg und persönliche Entfaltung.

Die Intelligent Solutions Group (ISG) der John Deere GmbH & Co. KG am Standort Kaiserslautern untersucht in enger Zusammenarbeit mit verschiedenen Forschungseinrichtungen zukünftige Trends und Technologien im Bereich mobiler Land- und Baumaschinen. ISG entwickelt und vertreibt zudem Produkte und Dienstleistungen im Bereich der Präzisionslandwirtschaft unter Verwendung von globalen, satellitengesteuerten Navigationssystemen (GNSS), automatisierten Lenksystemen, Maschinenautomatisierung, Sensortechnologien, Telematik-Systemlösungen und zunehmend auch Webanwendungen sowie Apps für mobile Endgeräte zur Optimierung betrieblicher Prozesse und als Entscheidungshilfe.

Die John Deere Intelligent Solutions Group in Kaiserslautern sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Systems Engineer (f/m)

Ihre Aufgaben:

  • Erhebung, Analyse und Management von Systemanforderungen im Bereich Displaysysteme im Agrarumfeld

  • Interaktion mit Kunden, Marketing, Kundendienst, Engineering, und Fabriken zur ganzheitlichen Erfassung, Ausarbeitung und Priorisierung von Systemanforderungen

  • Erstellung, Validierung und Pflege von Systemspezifikationen sowie Systementwürfen

  • Spezifikation der Diagnostizierbarkeit von Systemfunktionen

  • Unterstützung von Risikoanalysen im Projektmanagement

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik, Elektrotechnik oder vergleichbarer Ausbildung

  • Einschlägige Erfahrungen im Bereich Anforderungsmanagement

  • Fundierte Erfahrungen im Bereich Systems Engineering

  • Fundierte Erfahrungen im Bereich ISOBUS 11873

  • Fundierte Erfahrungen mit agiler Softwareentwicklung

  • Kenntnisse landwirtschaftlicher Betriebsprozesse und Wertschöpfungsketten

  • Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit MS Office-Anwendungen

  • Sehr gute Deutsch und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

  • Sehr gute Kenntnisse in Kommunikation, Moderation und Verhandlung

  • Führerschein Klasse T

  • Internationale Reisebereitschaft

Von Vorteil sind Kenntnisse in den Bereichen Systemarchitekturen sowie Precision Farming. Neben den fachlichen Voraussetzungen verfügen Sie über ein analytisches Denkvermögen, sicheres Auftreten, eine lösungsorientierte Arbeitsweise, Durchsetzungsvermögen sowie die Fähigkeit mehrere Projekte und Aufgaben parallel zu betreuen. Kommunikationsfreude und Spaß an der Arbeit in interdisziplinären Teams runden Ihr Profil ab.

Wir bieten:

  • Interessante Aufgaben in einem motivierten interdisziplinären Team

  • Ein dynamisches, internationales Arbeitsumfeld

  • Global vernetze Teams an unterschiedlichen Standorten weltweit

  • Attraktive Karrieremöglichkeiten in einem internationalen Konzern

  • Einen Arbeitgeber, der bekannt ist für nachhaltige und ethische Wertschöpfung

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen!

.