John Deere 50780447 - Praktikant/Graduand (m/w) für den Bereich Technische Umweltschutz-Umweltinformatik in Mannheim, Germany

In unseren Landmaschinen stecken zukunftsweisende Technologien. Sie sind der Schlüssel zur Bewältigung der größten globalen Herausforderung: Der Versorgung von 7 Milliarden Menschen mit Nahrung, Kleidung und erneuerbaren Energie. Mit weltweit 59.000 Mitarbeitern erwirtschaften wir einen Gesamtumsatz von über 36 Mrd. US$ mit Landmaschinen, Bau- und Forstmaschinen sowie Maschinen für die Rasen- und Grundstückspflege. Willkommen bei John Deere, einem der weltweit größten Hersteller von Landmaschinen.

Mit mehr als 2.800 Mitarbeitern ist das John Deere Werk Mannheim größter Hersteller und Exporteur landwirtschaftlicher Traktoren. Das Produktionsprogramm für den weltweiten Markt umfasst 22 verschiedene Grundmodelle von 95-231 PS in unterschiedlichen Versionen und zahlreichen Ausrüstungsvarianten. John Deere hat einen Gesamtanteil von über 60% an allen in Deutschland gefertigten Traktoren.

John Deere GmbH & Co. KG, John Deere Werk Mannheim, sucht für den Bereich Umweltschutz- Umweltinformatik

Praktikanten / Graduanden (m/w)

(Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt, bis zu 6 Monate Einsatz)

Aufgabenschwerpunkte

  • Weiterentwicklung der aktuellen Umwelt-App für weitere Funktionen

  • Implementierung einer Sprachauswahl zur Nutzung in Englisch

  • Programmierung der App für iOS und Android

  • Recherchen und Zuarbeit bei aktuellen Projekten der Umweltabteilung

  • Unterstützung beim Alltagsgeschäft der Umweltabteilung

Anforderungen

  • Eingeschrieben in einem Studium der Fachrichtung Umweltschutz, Umweltwissenschaften, Informatik oder Vergleichbares

  • Erfahrung im Programmieren von Apps für iOS und Android

  • Erste Erfahrung im konzeptionellen und visuellen UI Design ist wünschenswert

  • Erste praktische Erfahrung im (technischen) Umweltschutz wünschenswert

  • Kenntnisse in Microsoft Office

  • Eigenständige und zielorientierte Arbeitsweise

Heutzutage zählt zu den Unternehmenszielen nicht nur der wirtschaftliche Erfolg, sondern auch der Umweltschutz als integraler Bestandteil der auf langfristige Wertsteigerung ausgerichteten Unternehmensstrategie. Wir kümmern uns verstärkt um die Belange der Umwelt, und die bei der Herstellung von Traktoren auftretenden Nebenprodukte, wie Abfall, Abwasser, Lärm, Abluft, Staub, Geruch sowie Reststoffe.

Beim betrieblichen Umweltschutz sind wir auf die Hilfe aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter angewiesen, denn ein Unternehmen ist nur so gut wie seine Mitarbeiter. Jeder Einzelne ist wichtig bei der Umsetzung unseres Mottos:

Vermeiden - Vermindern – Verwerten

Haben Sie Lust, die vielfältigen Facetten des weltweit erfolgreichsten Landmaschinenherstellers zu entdecken und Einblick in seine Organisation und Prozesse zu erhalten?

Dann freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung mit vollständigen Unterlagen als Anhang:

  • Lebenslauf

  • Immatrikulationsbescheinigung

  • aktueller Notenspiegel

  • relevante Zeugnisse

  • Prüfungs- und Studienordnung bzw. Praxissemesterordnung

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihrer Bewerbung!