John Deere Entwicklungsingenieur (m/w/d) - Gesamtfahrzeugkonzept in Mannheim, Germany

In unseren Landmaschinen stecken zukunftsweisende Technologien. Sie sind der Schlüssel zur Bewältigung der größten globalen Herausforderungen: der Versorgung von 7 Milliarden Menschen mit Nahrung, Kleidung und erneuerbarer Energie. Willkommen bei John Deere, dem größten Hersteller von Landmaschinen. Mit weltweit 60.000 Mitarbeitern erwirtschaften wir einen Gesamtumsatz von über 29 Mrd. US$ mit Landmaschinen, Bau- und Forstmaschinen sowie Maschinen für die Rasen- und Grundstückspflege.

Die John Deere GmbH & Co. KG - John Deere Werk Mannheim sucht zur Verstärkung der Abteilung Produktentwicklung (Vehicle Design & Integration) zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Entwicklungsingenieur (m/w/d)

im Bereich Gesamtfahrzeugkonzept Versatility Tractors

In dieser Position führen Sie die Fahrzeugmodule geometrisch zu einem Gesamtfahrzeugkonzept zusammen und gleichen dieses mit den Gesamtfahrzeugzielen ab.

Das Aufgabengebiet umfasst im Einzelnen:

  • Ableiten der Bauraumgrenzen aus den Gesamtfahrzeuganforderungen (Kabinenposition, Sichtlinien, Rad-/Reifenfreiräume, Fahrzeugbreiten, Bodenfreiheit, etc.)

  • Zusammenführen und Platzieren der relevanten Modulgeometrie gemäß der Anforderungen in 3-D

  • Entwickeln von Montage-, Service-/ & Reparaturkonzepten für Fahrzeughauptkomponenten

  • Entwickeln von Skalierungskonzepten über verschiedene Fahrzeuggrößen hinweg

  • Anleiten von lokalen/ internationalen Konstruktionsgruppen bei der Bauraumoptimierung

  • Einbeziehung relevanter Fachbereiche (Marketing, Fertigung, Kundendienst, etc.) bei der Konzeptentwicklung, Konzeptentscheidung und Dokumentation der Ergebnisse

  • Präsentation der Arbeitsergebnisse vor dem mittleren und oberen Management

Ihre Qualifikation:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Maschinenbau oder äquivalent)

  • Idealerweise mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Produktentwicklung und dem Serienentwicklungsprozess mit Baugruppenverantwortung

  • Ausbildung in Konstruktionsmethodik, Design for Six Sigma und Systems Engineering ist wünschenswert

  • Erfahrung im Umgang mit MS-Office und sehr gute Kenntnisse in PTC Creo Parametric sind von Vorteil

  • Kommunikationsvermögen und ein sicheres Auftreten, strategisches Denken, Kundenorientierung, Qualitätsbewusstsein und Teamfähigkeit setzen wir voraus

  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind notwendig