John Deere Entwicklungsingenieur (m/w/d) - Virtual Design & Verification in Mannheim, Germany

In unseren Landmaschinen stecken zukunftsweisende Technologien. Sie sind der Schlüssel zur Bewältigung der größten globalen Herausforderungen: der Versorgung von 7 Milliarden Menschen mit Nahrung, Kleidung und erneuerbarer Energie. Willkommen bei John Deere, dem größten Hersteller von Landmaschinen. Mit weltweit 60.000 Mitarbeitern erwirtschaften wir einen Gesamtumsatz von über 29 Mrd. US$ mit Landmaschinen, Bau- und Forstmaschinen sowie Maschinen für die Rasen- und Grundstückspflege.

Die John Deere GmbH & Co. KG - John Deere Werk Mannheim sucht zur Verstärkung der Abteilung Produktentwicklung (Product Verification & Validation / Virtual Design & Verification) zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Entwicklungsingenieur (m/w/d)

Das Aufgabengebiet umfasst im Einzelnen:

  • Erstellung und Anwendung von numerischen Simulationsmodellen zur Analyse und Entwicklung von hydraulischen und mechanischen Komponenten und Systemen landwirtschaftlicher Fahrzeuge (Traktoren)

  • Erstellung von Regelstreckenmodellen für die Entwicklung von Regelungssystemen nach dem Model Based Software Development Ansatz

  • Mitwirkung an der Entwicklung neuer Methoden im Bereich Virtual Design & Verification (VDV)

  • Spezifikation und Koordination externer Berechnungsdienstleistungen

  • Mitarbeit in Projektteams

Ihre Qualifikation:

  • Abgeschlossenes Studium als Bachelor, Master oder Dipl.-Ingenieur/-in (gerne im Bereich Maschinenbau, Mechatronik oder äquivalent)

  • Fundierte analytische Kenntnisse in den Bereichen Mechanik, Hydraulik und Dynamik sind wünschenswert

  • Idealerweise Kenntnisse im Umgang mit Simulationswerkzeugen (Matlab/Simulink, AMESim, Virtual.Lab Motion oder vergleichbaren Tools) und Erfahrung mit Creo oder anderen 3D CAD Systemen

  • Kenntnisse im Bereich der Fahrzeugsysteme (speziell mobile Arbeitsmaschinen) sind von Vorteil

  • Interesse an analytischer Arbeit und die Bereitschaft zu multidisziplinärer und interkultureller Zusammenarbeit sowie Kenntnisse im Bereich der Landtechnik sind wünschenswert

  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

  • Teamfähigkeit, analytische und eigenständige Arbeitsweise